Kurzgeschichten über Ziele, Wünsche und Sinn

Sie lesen gerne Geschichten?
Sie interessieren sich für Selbstmanagement?
Sie wünschen Begleitung auf dem Weg zu Ihren Zielen?

… dann machen Sie kostenfrei mit!

Worum geht es?

Die neunjährige Mathilde hat sich auf den Weg gemacht ihr Leben zu verändern. Geheimnisvolle Begleiter werden dabei zu ihren Freunden und Ratgebern.

Wer hat es geschrieben?

Michael Behn arbeitet als Trainer und Coach im Bereich Selbstmanagement und Kommunikation.

So startet die Geschichte!

„Einen Euro fünfzig“, dröhnte es aus dem Zeitungskiosk. Das rothaarige Mädchen mit den Sommersprossen durchsuchte die Hosentaschen. Sie stellte sich auf die Zehenspitzen, reckte den rechten Arm und ließ die Münzen auf den orangefarbenen Plastikteller rasseln, wo sie surrend auskreiselten.

„Danke, Mathilde. Und grüß deinen Onkel“, sagte der Mann im Kiosk.
Sie schnappte die Zeitung, drehte sich um, rief „tschüss!“ und hüpfte in Richtung Marktplatz, wo sie den zweiten Sommer bei ihrem Onkel wohnte. Doch dieser Sommer würde anders werden.

Wunderschöne Geschichte

Ich habe jede Folge mit Begeisterung gelesen – die Notizen, die Mathilde in ihr Notizbuch geschrieben hat, erinnerten mich immer wieder daran, dass es gerade die kleinen Dinge im Leben sind, die wichtig und wertvoll sind.

Elke

über 60 weitere Stimmen

kostenfrei mitmachen

kostenfrei und jederzeit mit 1 Klick abmelden
Ihre Mailadresse wird nicht weiter gegeben

Voller Vorfreude

… lese ich immer Mathildes Abenteuer. Ich benütze die aufbauende Sätze für mein Leben. Ich fühle mich einfach nach dem Lesen besser.

Sandra Kasper und Sohn Moritz, Weisweil

über 60 weitere Stimmen